Fachhändler
ICVD - the effective transmission
GKN Walterscheid GmbH

ICVD®-Systeme mit Achsabschaltung

Als eine Messeneuheit wurden zur Agritechnica 2013 ICVD®-Systeme mit Achsabschaltung präsentiert. Mit dieser neuen Antriebstechnologie können vor allem der Systemwirkungsgrad verbessert und der Reifenverschleiß deutlich reduziert werden. 

Mit ICVD® stufenlos zu mehr Effizienz

Energieeffiziente, stufenlose Antriebssysteme gewinnen auch vor dem Hintergrund der strengeren EU-Emissionsgesetzgebung an Bedeutung. Hier bietet GKN Walterscheid mit dem hydrostatischen Fahrantrieb ICVD® (Integrated Continuously Variable Drive) eine in der Praxis erprobte Lösung, die nun auch mit automatischer Achsabschaltung verfügbar ist.

Lesen Sie hier mehr...

Neuer ICVD®-Service: Technische Produktschulungen für Ihr Team

Für Hersteller von Land-, Bau- und Forstmaschinen bieten wir ab sofort einen neuen und zudem kostenlosen Service: Wir schulen Ihr Team in Sachen Theorie und Praxis der ICVD®-Antriebstechnik. Im Mittelpunkt unserer ICVD®-Schulung steht dabei die kundenspezifische Vermittlung produkttechnischer Kenntnisse.

Wir laden Sie ein, mehr über die Theorie der stufenlosen hydrostatischen Fahrantriebe zu erfahren, geben Einblick in unsere Praxiserfahrungen und ermöglichen auf Wunsch auch einen Blick in unsere ICVD®-Produktion. Zudem steht der Gedankenaustausch zu Ihren spezifischen Anforderungen an unseren Antrieb im Mittelpunkt.

Die Schulungen führen wir an unserer Produktionsstätte in Sohland oder am ICVD®-Entwicklungsstandort in Lohmar durch. Hier besteht auch die Möglichkeit zum Test & Drive eines mit ICVD® ausgestatteten Radladers. Haben Sie Interesse?

Dann kontaktieren Sie unser ICVD®-Team: service(at)icvd.info 

Effizienzsteigerung von Bau-, Land- und Forstmaschinen

Steigende Kraftstoffpreise sowie drastisch verschärfte Emissionsgesetze zur globalen Reduzierung des CO2-Ausstoßes, erfordern auch ein Umdenken bei der Konstruktion von Antriebssystemen in Land-, Forst- und Baumaschinen. Im Mittelpunkt steht eine deutlich effizientere Energienutzung.

Hier bietet ICVD® Einsparpotenziale, mit der die Energieeffizienz des Gesamtsystems optimiert werden kann. Einen aktuellen Überblick liefert Ihnen unser ICVD®-Fachbeitrag zu diesem Thema, den Sie hier zum Download finden:

ICVD Fachbeitrag Effizienz herunterladen (PDF, 2.7MB)

Stufenlose Fahrantriebe
in der Praxis

Mobile Maschinen berichtet über ICVD®-Erfahrungen

In den vergangenen Jahren wurden Antriebskonzepte für selbstfahrende Land- und Baumaschinen deutlich weiterentwickelt. Der Trend geht ganz klar zu stufenlosen Systemen die entscheidende Vorteile haben.

In der Frühjahrsausgabe der Fachzeitschrift „Mobile Maschinen“ geben Klaus Wintzen und Wolfgang Adamek von GKN Walterscheid einen aktuellen Überblick.

Den Beitrag finden Sie hier als PDF Datei. (370 KB)

 

Alle technischen Daten
auf einen Blick

GKN Walterscheid hat einen stufenlosen hydrostatischen Fahrantrieb für selbstfahrende Baumaschinen entwickelt. Mit dem ICVD = Integrated Continuously Variable Drive kann der gesamte Geschwindigkeitsbereich ohne Zugkraftunterbrechung kontinuierlich gesteuert werden.

ICVD stellt damit eine Symbiose aus bewährten Antriebskonzepten dar und vereinigt deren Vorteile, ohne die Nachteile der bisherigen Lösungen in Kauf nehmen zu müssen.

Hier finden Sie das neue ICVD Technische Handbuch, in dem alle Eigenschaften, technischen Daten und Infos zur hydraulischen Steuerung der verschiedenen ICVD Modelle zusammengestellt wurden. Ebenso finden Sie ein Datenblatt und Sicherheitshinweise.

Hier geht es direkt zum Download.

ICVD Fahrantrieb am Radlader im Einsatz

ICVD - Stufenloser hydrostatischer Fahrantrieb

GKN Walterscheid hat einen stufenlosen hydrostatischen Fahrantrieb für selbstfahrende Land- und Baumaschinen entwickelt. Mit dem ICVD® (Integrated Continuously Variable Drive) kann der gesamte Geschwindigkeitsbereich ohne Zugkraftunterbrechung kontinuierlich durchfahren werden.

Der ICVD® stellt damit eine Symbiose aus bisher bewährten Antriebskonzepten dar und vereinigt deren Vorteile, ohne die Nachteile der bisherigen Lösungen in Kauf nehmen zu müssen.

Der ICVD® ist ein stufenloser hydrostatischer Fahrantrieb, bestehend aus Getriebe, Verdränger und Steuerung.

Der ICVD® bietet einen hohen stufenlosen Wandlungsbereich von „0“ bis zur max. Transportgeschwindigkeit, eine automatische Anpassung des Leistungsbedarfs sowie eine einfache Fahrtrichtungs- und Drehmomentumkehr.